Aktuell Agenda Projekte Dokumentation Über uns
f / d

11.05.2018

Länderwettkampf Melken - Schweizer Team holt Silber

Andreas Utzinger aus Schleinikon ZH und Simon Bach aus Turbach BE gewannen beim Mehrländerwettkampf im Leistungsmelken in Niedersachsen (D) für die Schweiz Silber.

Das Team durfte sich dabei messen mit den Siegern der nationalen Melkwettbewerbe in Deutschland, Belgien und Österreich.

Weitere Informationen

Une médaille d'argent pour la Suisse lors de la compétition européenne de traite

Andreas Utzinger, de Schleinikon (ZH), et Simon Bach, de Turbach (BE), ont pris place sur la seconde marche du podium à l'issue de la compétition européenne de traite organisée au centre de formation agricole d'Echem, en Basse-Saxe (Allemagne). Ils y représentaient la Suisse et se sont mesurés aux gagnants des concours nationaux de traite d'Allemagne, de Belgique et d'Autriche.

Communiqué


27.04.2018

Excursion Profi-Lait pour agriculteurs, le mercredi 9 mai 2018 au Mouret (FR)

Découvrir l'outil AgriPerform avec un cas concret et une visite d'exploitation!

Sous le slogan "La pratique rencontre la recherche", vous pouvez saisir l'opportunité d'apprendre davantage sur le nouvel outil AgriPerform d'Agroscope, en présence de son concepteur. AgriPerform, téléchargeable gratuitement, permet d'analyser les branches de production dans leur ensemble.

Mercredi 9 mai 2018: dès 9h30 café-croissant au restaurant de la Croix-Blanche au Mouret, 10h00  présentation de Christian Gazzarin sur AgriPerform et discussion des résultats de l'exploitation Eggertswyler. 12h00 repas. Visite de l'exploitation Eggertswyler, conduite en vêlages groupés et en pâture intégrale, à Ependes de 13h00 à 15h00.

Inscription et déroulement de la journée    

Article publié dans l'Agri le 27 avril 2018: analyser ses coûts de production

Article publié dans l'Agri le 25 mai 2018: optimiser son système à l'herbe par le suive des coûts de production


05.10.2016

Vollkosten Milch Auswertung 2016

Die effektiven Produktionskosten eines Milchproduktionsbetriebes sind die Grundlagen, um die Wirtschaftlichkeit gezielt und nachhaltig verbessern zu können. In der Praxis liegen die Ergebnisse der Vollkosten bei den Einzelbetrieben weit auseinander. Diese Streuung zeigt Verbesserungspotential für den Einzeltrieb auf.

Die aktuellen Zahlen der Vollkosten Milch Auswertung 2016 vom BBZN Hohenrain und AGRIDEA liegen vor:

Auswertungen Vollkostenrechnung Milch 2016 Talbetriebe

Auswertungen Vollkostenrechnung Milch 2016 Hügelbetriebe

Auswertungen Vollkostenrechnung Milch 2016 Bergbetriebe

 

Mise en valeur 2016 des coûts de production du lait

La connaissance de ses propres coûts et de leur répartition permettra de se situer et d'identifier ses points forts et points faibles, afin d'améliorer la rentabilité de l'atelier. Les coûts complets varient énormément entre exploitations. Cette variation montre la marge de progrès possible pour chaque exploitation.

La mise en valeur 2016, effectuée par BBZN Hohenrain et AGRIDEA, est disponible seulement en allemand (télécharger ci-dessus). AGRIDEA a compilé la mise en valeur 2015 dans la fiche technique Coûts de production du lait 2016.


15.02.2012 Tier & Technik: Preisverleihung des 3. Schweizer Melkwettbewerbs
 

24.2.2012, 10.30-12.00 Uhr: Profi-Lait-Forum an der Tier & Technik, St. Gallen

Melker auf dem Prüfstand  -   für beste Qualität der Schweizer Milch

Das diesjährige Profi-Lait-Forum steht im Zeichen des 3. Schweizer Melkwettbewerbs. Mit Fachinformationen und der Preisverleihung des Melkwettbewerbs schauen wir auf eine erfolgreiche dritte Durchführung zurück und bedanken uns bei allen beteiligten Partnern.

Öffentliche Veranstaltung, Eintritt frei!

Download des Programms des Profi-Lait-Forums T&T 2012...

mehr zum Melkwettbewerb unter www.melkwettbewerb.ch...

 


20.01.2012 Profi-Lait in der vierten Periode
 

Profi-Lait startete mit dem neuen Jahr auch eine neue Vierjahresperiode. Die Träger und Partner von Profi-Lait verpflichten sich jeweils, für vier Jahre diese Offensive zugunsten einer wettbewerbsfähigen Milchproduktion zu unterstützen. Die Trägerschaft und die Partner, welche Profi-Lait mit Eigenleistungen unterstützen und im Netzwerk mitmachen sehen Sie hier...

Im Zentrum der Aktivitäten von Profi-Lait steht weiterhin einerseits die Unterstützung des Wissenstransfers von der Forschung in die Praxis und andererseits das Bestreben, offene Fragen für die Forschung und Entwicklung zu diskutieren und im Rahmen gemeinsamer Projekte zu beantworten.

 


11.09.2011 Systemvergleich Milchproduktion Hohenrain
 

Der Abschluss des Verbundforschungsprojekts "Systemvergleich Milchproduktion Hohenrain" ist rundum gelungen. Die beiden Tagungen vom 2.9.11 und 7.9.11 sind auf ein riesiges Publikumsinteresse gestossen. Es wurden interessante Ergbenisse präsentiert, die zu regen Diskussionen Anlass gaben.
Alle Ergebnisse des Projekts, die Unterlagen der Tagungen sowie Impressionen der Feldtagung vom 7.9.2011 finden Sie unter www.milchprojekt.ch

 


10.07.2011 Systemvergleich Milchproduktion Hohenrain
 

Am 2. und 7. September 2011 finden die Abschlusstagungen des Projekts "Systemvergleich Milchproduktion Hohenrain" statt. Während dreier Jahre wurden zwei Herden auf dem selben Betrieb beobachtet und in 7 Teilprojekten miteinander verglichen. Die "Stallherde" setzte dabei auf höhere Milchleistung pro Tier und eine intensivere Fütterung mit Teilmischration im Stall. Die "Weideherde" setzte auf eine hohe Milchproduktion pro Fläche in einem Vollweidesystem mit saisonaler Abkalbung.

2. September 2011: Wissenschaftstagung mit Vorträgen im Saal (Programm und Anmeldung)

7. September 2011: Feldtagung mit Postenrundgang und Besichtigung (ProgrammFlyer)

mehr zum Projekt "Systemvergleich Milchproduktion Hohenrain" unter www.milchprojekt.ch

 


<< Beginn < Vorige 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 22 - 28 von 41

Links
Träger von Profi-Lait
Home
Downloads
Agenda 2019 (PDF)
Vorträge Profi-Lait Forschungstag 2017
Posterbeiträge Profi-Lait Forschungstag 2017
Agenda 2018 (PDF)
Agenda 2017 (PDF)
Agenda 2016 (PDF)
Newsletter Nov 2017 (PDF)
Newsletter Feb 2016 (PDF)
Konzept Profi-Lait 2016 (PDF)
Jahresbericht 2013 (PDF)
Newsletter Mai 2015 (PDF)
Newsletter Okt. 2014 (PDF)
Newsletter Juli 2014 (PDF)
Kontakt
Adresse Profi-Lait
Agridea (C) 2009